Liebe zur Zucht

Zu uns und unserer Liebe zur Zucht
Nur einmal wollten wir nun in unserem kleinen Haus mit Garten Labradore züchten.
Es sind gesunde, intelligente und familienfreundliche Hunde geworden.
Die Aufzucht und die schon 2x stattgefundenen „Welpentreffen“ haben uns so viel Freude gemacht, dass wir Lilly nun doch noch ein zweites Mal haben decken lassen .
Schon vor dem ersten Mal haben wir  ihr Blut, ihre Gene, Augen und Gelenke untersuchen lassen. Wir habe Glück! Sie ist sehr gesund, hat gesunde Gelenke und einen sehr guten Stammbaum.

Dieses Mal haben wir uns für einen Rüden(Thyson, genannt Churchil) von Michaela Stolzenberg entschieden. Er hat eine Bringleistungsprüfung  und ist ein Therapiehund. Von ihm und den Welpen finden sie unten Fotos

 
Vorherige Seite: Victoria von Casa Pannonia Nächste Seite: Tagebuch zum A-Wurf