Tagebuch vom B-Wurf

am 06.06.16 hat Lilly 3 Mädels und  4 Jungen bekommen.

Die Welpen entwickeln sich prächtig. Zur Geburt wog der leichteste 390, der schwerste 420g, heute, am 12.06 wiegen sie schon zwischen 750 und 920g.

Die Nächte werden ruhiger, meine Angst Lilly könnte einen Kleinen versehentlich erdrücken wird kleiner. Trotzdem habe ich meinen Schlafplatz neben de rWurfkiste noch nicht aufgegeben. In der letzten Nacht hat mich Tochter Maike mal abgelöst. Doch zum Schulbeginn bin ich wieder dran ;)

Noch immer robben die  Welpen blind durch die Kiste. Sie orientieren sich nach Geruch und Gehör.

Wir haben sie farblich markiert: Roter Po, Rot-oranger Nacken und Hellblau sind Hündinnen, Blau, grün,gelb und der dunkel-gelbe sind Rüden.

Ihre Namen sind Bijou-, Bella- und Betty vom domus sapiens , sowie Bandit-, Bero-,Beppo-und Browny vom domus sapiens.

Am 20.06. wurden die Welpen das erste mal mit Pyranthel Paste entwurmt. Schon mit der Muttermilch nehmen die Welpen Wurmeier auf, die hiermit abgetötet werden, bevor sie Schaden anrichten.

Am 20.06. haben die Kleinen ihre Augen geöffnet.

Sie werden immer unternehmenslustiger und wackeln auf 4 Beinchen durch die Wurfkiste. Robben ist vorbei ;)

Seit dem 21 Tag werden sie mit Welpenmilch, Quark, Grießbrei und Banane zugefüttert. Mittlerweile können sie tollpatschig rennen. Sie waren auch schon im Garten, nur nicht so lange, denn das Wetter spielt nicht so Recht mit. Fotos finden sie unten auf der Seite "Liebe zur Zucht"

Seit dem 28.Tag füttern wir aufgeweichtes Trockenfutter zu.

Am 01.08 werden die Welpen geimpft und geschippt. . Mittwoch den 03.08. kommt die Zuchtwartin und "nimmt den Wurf ab."

 

Vorherige Seite: Impressum