Victoria von Casa Pannonia

Wir hatten sehr viele Bewerber um einen Welpen.

Wir wünschen uns ein schönes zuhause für die Welpen. Er soll möglichst in den ersten Wochen nicht allein bleiben.

Sie holen sich ein Baby ins Haus. Der Welpe mag vielleicht nach 4 Wochen stubenrein sein, aber er kann nicht von Anfang an auf Kommandos hören. Er muss sie, seine Umgebung und seine Hundeschule erst einmal kennen lernen. Die ersten Wochen und Monate darf er keine weiten Spaziergänge machen,wesshalb eine nah gelegene Feldmark, oder zumindest eine Wiese wünschenswert ist.

Ein Welpe macht Arbeit und kostet viel Zeit. Sein Leben lang. Er ist nicht nach einem Jahr fertig und lernt immer noch dazu.

 


Zurück
21.06.2016 Kategorie: Neuigkeiten Erstellt von: frauke
Vorherige Seite: Züchterin Nächste Seite: Liebe zur Zucht